Jugend holt Meisterschaft:

Erfreuliches gibt es von der Jugendabteilung zu berichten. Die 1. Jugendmannschaft holte ungeschlagen die Meisterschaft und ist nach Jahren der Abstinenz wieder im Bezirk angekommen. Herausragender Spieler war Benedikt Schwarzgruber, der in der Rückrunde nur ein Spiel verlor und mit einer Gesamtbilanz von 31:4 Spielen bester Spieler der Liga war. Aber auch die Spieler Linus Kammermeier, Jun Yu, Sebastian Schwarzgruber, Marco Ammerl und Jesper Egeling erzielten positive Ergebnisse und konnten damit zum Erfolg mit beitragen. Wir hoffen, in der dritthöchsten Liga in Bayern eine gute Rolle spielen zu können.

Wolfgang Zimolong