Halbzeittabellen der Saison 2005/2006
1. Mannschaft/2. Bezirksliga Amper/Donau Herren
2. Mannschaft/2. Kreisliga West Herren
   
Sp.
Spiele
Punkte
   
Sp.
Spiele
Punkte
1.
SC Fürstenfeldbruck
9
81:16
18:0
1.
SC Fürstenfeldbruck III
8
72:16
16:0
2.
ESV München-Freim. II
9
67:52
12:6
2.
1. SC Gröbenzell II
8
61:35
11:5
3.
TTF Ilmmünster
9
64:61
12:6
3.
TSV Gernlinden
8
60:46
11:5
4.
TSV Dachau 65
9
62:64
9:9
4.
TSV Olching 1920 II
8
59:50
10:6
5.
SV Zuchering 1937
9
57:61
8:10
5.
TSV Unterpf-Germ. III
8
55:52
8:8
6.
SV Buxheim
9
60:69
8:10
6.
ASV Biburg
8
49:60
7:9
7.
MTV 1881 Ingolstadt III
9
56:68
8:10
7.
SV R/W Überacker
8
41:59
5:11
8.
SV Ampermoching
9
53:65
7:11
8.
TTC Steinbach
8
38:62
4:12
9.
FC Puchheim II
9
51:71
5:13
9.
SC Maisach II
8
17:72
0:16
10.
1 SC Gröbenzell I
9
47:71
3:15
 
 
3. Mannschaft/2. Kreisliga Ost Herren
4. Mannschaft/2. Kreisliga Ost Herren
   
Sp.
Spiele
Punkte
   
Sp.
Spiele
Punkte
1.
TSV Unterpf.-Germ. II
9
81:11
18:0
1.
TSV Unterpf.-Germ. II
9
81:11
18:0
2.
SpVgg Wildenroth II
9
74:39
16:2
2.
SpVgg Wildenroth II
9
74:39
16:2
3.
1. SC Gröbenzell III
9
68:38
13:5
3.
1. SC Gröbenzell III
9
68:38
13:5
4.
SV Mammendorf II
9
63:46
12:6
4.
SV Mammendorf II
9
63:46
12:6
5.
SV Adelsh.-Nassenh.
9
66:55
10:8
5.
SV Adelsh.-Nassenh.
9
66:55
10:8
6.
SV Althegnenberg
9
53:52
9:9
6.
SV Althegnenberg
9
53:52
9:9
7.
TSV Unterpf.-Germ. IV
9
47:72
5:13
7.
TSV Unterpf.-Germ. IV
9
47:72
5:13
8.
TSV Gernlinden II
9
35:71
3:15
8.
TSV Gernlinden II
9
35:71
3:15
9.
1. SC Gröbenzell IV
9
3:15
9.
1. SC Gröbenzell IV
9
3:15
10.
Eichenauer SV
9
1:17
10.
Eichenauer SV
9
1:17
                   
5. Mannschaft/3. Kreisliga, Ost Herren
Jugendmannschaft/2. Kreisliga Jungen
Sp.
Spiele
Punkte    
Sp.
Spiele
Punkte
1.
TTV Puchheim-Ort II
8
72:15
16:0
1.
TSV Jesenwang 7 52:16 12:2
2.
SC Oberweikertshofen
8
67:18
14:2
2.
1. SC Gröbenzell 7 52:21 12:2
3.
SV Germering III
8
59:44
11:5
3.
TTV Puchheim-Ort II 7 49:32 12:2
4.
SpVgg Wildenroth III
8
50:50
8:8
4.
TSV Moorenweis 7 38:36 8:6
5.
1. SC Gröbenzell V
8
47:53
8:8
5.
SV Esting III 7 39:40 6:8
6.
SC Fürstenfeldbruck V
8
53:61
6:10
6.
SpVgg Wildenroth III 7 28:42 4:10
7.
TSV Unterpf.-Germ. VI
8
39:62
5:11
7.
SV Esting IV 7 31:51 2:12
8.
ASV Biburg II
8
29:70
2:14
8.
SV Germering II 7 5:56 0:14
9.
SV Puch
8
27:70
2:14
 
 

Halbzeitbilanz unserer Mannschaften in der Saison

2005/2006

Anfang Dezember ging für unsere Mannschaften die Vorrunde der Saison 2005/2006 zu Ende. Im nachfolgenden die Platzierungen der einzelnen Mannschaften in ihren jeweiligen Spielklassen und die Einzelbilanzen der Spieler:

Unsere 1. Herrenmannschaft befindet sich in der 2. Bezirksliga Amper/Donau mitten im Abstiegskampf. Aufgrund erheblicher Verletzungs- und Formproblemen sowie zahlreicher äusserst knapper Spielausgänge ist man zur Halbzeit Tabellenschlußlicht. Durch eine erhebliche Leistungssteigerung in der Rückrunde ist allerdings der Klassenerhalt noch möglich, weil der Abstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz nur 2 Punkte beträgt (47 : 71 Spiele / 3 : 15 Punkte, 10 Platz).

Die besten Einzelbilanzen erzielten am 1. Paarkreuz Per-Sonne Holm (12 : 4 Spiele), am 2 Paarkreuz Gerhard Baumgärtner (6 : 9 Spiele) und Wolfgang Zimolong (3 : 5 Spiele) sowie am 3. Paarkreuz .Bernhard Wimmer (5 : 7 Spiele).

Im Doppel setzen die Paarungen P. Holm/S. Rotter (5 : 4 Spiele) sowie G. Baumgärtner/w. Zimolong (2 : 2 Spiele) positive Akzente.

Sehr viel besser konnte sich unsere 2. Herrenmannschaft in der 2. Kreisliga/West platzieren. Nach dem Ende der Vorrunde belegt man punktgleich, aber mit dem besseren Spieleverhältnis, mit Gernlinden den 2. Platz (61 : 35 Spiel / 11 : 5 Punkte).

Auch die fast durchweg positiven Einzelbilanzen haben zu dieser Platzierung beigetragen.

Einzelbilanzen:

Wolfram Helm . . . . . . .. . .(8:3 Spiele)..............Gustav Wimmer.......................(10:2 Spiele)

Stefan Plendl.....................(8:6 Spiele)..............Andrea Schulz...........................(3:7 Spiele)

Dieter Harms.....................(4:2 Spiele)..............Andreas Dietrich.......................(8:1 Spiele)

Joachim Wötzker...............(4:1 Spiele)

Doppel:

W. Helm/G.Wimmer.........(5:2 Spiele)

Unterschiedliche Platzierungen gab es für unsere beiden in der 2. Kreisliga/Ost spielenden Mannschaften................. (3. bzw. 4. Herrenmannschaft).

Während unsere 3. Herrenmannschaft mit einem erfreulichen 3. Platz (68 : 38 Spiele/13 : 5 Punkte) in die Weihnachtspause geht, steht unsere 4. Herrenmannschaft mit dem Rücken zur Wand (27 : 74 Spiele / 3 : 15 Punkte, 9. Platz) d. h. auf einem Abstiegsplatz.

Dies zeigt sich auch an den Einzelbilanzen beider Mannschaften:

3. Herrenmannschaft:

Paul Riedel .......................(8 : 4 Spiele)..............................Roman Gast......................(9 : 3 Spiele)

Dieter Happach.................(7 : 4 Spiele) .............................Richard Prost...................(9 : 4 Spiele)

Gerald Espich...................(5 : 2 Spiele)..............................Joachim Wötzker.............(4 : 1 Spiele)

Doppel:

R. Prost/R.Gast........................(6 : 2 Spiele)

W. Strauch/P. Riedel...............(3 : 0 Spiele)

Demgegenüber gab es in der 4. Herrenmannschaft bis auf eine Ausnahme nur negative Einzelbilanzen, was auch eine Erklärung für den Tabellenplatz zum Ende der Vorrunde ist.

Helmut Dobler..................(3 : 9 Spiele)........................Rainer Schatzl.................(0 : 8 Spiele)

Jürgen Karthan................(7 : 6 Spiele).......................Dr. Martin Runge............(2 : 7 Spiele)

Franz Högg......................(1 : 7 Spiele).......................Siegfried Sauckel............(0 : 3 Spiele)

Güntner Wigner..............(1 : 8 Spiele)

Nur bei einer erheblichen Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft ist zum Saisonende auch eine bessere Platzierung möglich.

Unsere neuformierte 5. Herrenmannschaft - unsere Youngster - Truppe - konnte die Vorrunde mit einem erfreulichen 5. Platz (47 : 53 Spiele / 8:8 Punkte) in der 3. Kreisliga/Ost beenden.

Hierzu beigetragen haben auch die positiven Einzelbilanzen fast aller Spieler:

Anton Grünwald....................(7 : 1 Spiele)...................Sebastian Wichert...........(10 : 6 Spiele)

Carsten Sprung.....................(6 : 4 Spiele)

Die erfreulichsten Resultate liefert derzeit unsere Jugendmannschaft in der 2. Kreisliga. Zur Halbzeit der Saison belegt sie den 2. Platz, punktgleich mit dem TSV Jesenwang (1.) und dem TTV Puchheim-Ort III (12:2 Punkte/52:21 Spiele). Damit haben sie gute Aussichten auf den Aufstieg in die 1. Kreisliga.

Ausschlaggebend war hier die gesamte Mannschaftsleistung, was sich auch in den hervorragenden Einzelbilanzen wiederspiegelt.

Johannes Bracher............(17 : 0 Spiele)..........................Maximilian Herz.............(7 : 5 Spiele)

Marko Trojan...................(8 : 4 Spiele)...........................Andreas Baumgärtl.........(9 : 1 Spiele)

Auch in den Doppeln gab es beeindruckende Ergebnisse:

J. Bracher/M. Herz..........(4 : 2 Spiele)..........................M. Trojan/A. Baumgärtl...(5 : 0 Spiele)

 

Nun zu den Ergebnissen der diesjährigen Vereinsmeisterschaft der Jugend und der Herren.

Vereinsmeisterschaft bei den Jugendlichen:

Einzel:................................................................................Doppel:

1. Johannes Bracher.......................................................1. Bracher/Herz

2. Maximilian Herz..........................................................2. Riederer/Oberndorfer

3. Andreas Baumgärtl

Vereinsmeisterschaft bein den Herren:

Einzel:.................................................................................Doppel:

1. Gerhard Baumgärtner.................................................1. Wimmer Bernhard/Rudolf Füchsl

2. Dr. Stefan Rotter..........................................................2. Werner Bergmann/Stefan Plendl

3. Bernhard Wimmer

4. Werner Bergmann

Wir gratulieren herzlich !

Bei der Jahreshauptversammlung am 17.06.2005 fanden turnusgemäß wieder Neuwahlen statt. Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden in ihren Äntern einstimmig bestätigt:

Abteilungsleiter:.......................Franz Högg

Stellvertreter: .........................Jürgen Karthan

Jugendleiter: ..........................Rudolf Füchsl

Kassier: ................................Wolfgang Zimolong

Pressewart: ..........................Thomas Braun

Gerätewart: .........................Werner Bergmann

Wir wünschen allen Spielern und deren Angehörigen frohe und besinnliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2006.

Thomas Braun