">

 

 

Liebe Sommerturnier’ler,

unser diesjähriges Sommerturnier ist zu Ende und ich freue mich noch immer über die großartige Beteiligung aus allen Mannschaftskreisen. 20 Teilnehmer, die nahezu alle Partien gespielt haben und vier weitere, die leider aus zeitlichen Gründen nicht häufig genug im Juli spielen konnten, sprechen für sich. Und die Intensität mit der an den Tischen gekämpft wurde hat gezeigt, dass es allen (den meisten) Beteiligten großen Spaß gemacht hat. Das kann nicht nur am tollen neuen Licht in der Halle gelegen haben ;-)

Zu den sportlichen Ergebnissen:

Zum Turniersieg gratulieren wir herzlich Emmanuel Burghardt und beglückwünschen Helmut Dobler zum 2.Platz sowie Thomas Plendl zum 3.Platz auf dem Treppchen!

Dabei ging es am letzten Turniertag nochmals besonders spannend zu und Emmanuel stand erst mit der allerletzten Partie als Sieger fest. Hätte Dinis sein Spiel 3:2 gewonnen, statt knappst mit 2:3 verloren - wäre er aufs Stockerl gestiegen.

Auch Helmut Dobler war Emmanuel (Zitat Stephan Rotter : der Meister der Fünf-Satz-Erfolge) nur mit 2 Punkten im 5. Satz unterlegen, bei anderem Ausgang wäre unserem ‚Hops‘ mit den am wenigsten verlorenen Sätzen der Turniersieg nicht mehr zu nehmen gewesen. Verdienter Dritter ist Thomas; er ist einer der wenigen, der dem späteren Sieger eine seiner Niederlagen beibringen konnte. Im Vergleich zum letzten Jahr konnten auch unsere Jugendlichen ihre wesentlich verbesserte Spielstärke dokumentieren und einige unerwartete Siege einfahren. In der Bewertung möchte ich mich hier voll der von Stefan Plendl anschließen:

„Ganz herzlich gratulieren darf ich auch allen teilnehmenden Jugendlichen, die ohne Ausnahme toll gespielt haben und uns "Alten" mächtig unter Druck gesetzt und oft sogar besiegt haben. Macht weiter so.“

Auch am Platzierungsende gab es einige Überraschungen, Chiraphan konnte ihre ersten Sätze gewinnen, weiteres seht ihr bitte selbst im Tableau im Anhang mit allen Ergebnissen.

Verlauf und Ergebnisse des diesjährigen Sommerturniers zeigen mir, dass wir mit dem Modus des Vorgabesystems jetzt das richtige Format gefunden haben, das abwechslungsreich und für alle sportlich herausfordernd ist. Ich danke Euch für Euren überaus positiven Zuspruch und freue mich schon auf unser nächstes Turnier – merkt Euch schon mal Samstag , den 11. Dez. als Termin für die Vereinsmeisterschaften vor.Es gilt 24 Anmeldungen zu toppen!

Sportliche Grüße und einen schönen Sommerurlaub

Werner

Hier findet ihr die gesamten Ergebnisse